Annahme als Doktorand/-in

(§ 6 der PromO 2014): Ebenfalls zu Beginn der Arbeit an Ihrem Promotionsvorhaben stellen Sie beim Promotionsprüfungsausschuss einen Antrag auf Annahme als Doktorand/in. Das entsprechende Formblatt finden Sie im Internet auf unserer Homepage unter den Quicklinks.

Das Annahmeformular geben Sie zusammen mit der Betreuungsvereinbarung und einer einfachen Kopie Ihres Hochschulabschlusszeugnisses im Akademischen Prüfungsamt ab.