Fakultätskonvent

Der Konvent berät und entscheidet unter dem Vorsitz des*der Dekan*in in allen Angelegenheiten der Philosophischen Fakultät, soweit durch das Hochschulgesetz oder die Verfassung nichts anderes bestimmt ist, siehe § 5 Abs. 1 der Fakultätssatzung.

Die Arbeit des Konvents ist in einer Geschäftsordnung geregelt.

Die Amtszeit für Angehörige des Wissenschaftlichen Dienstes im Konvent und in den Ausschüssen beträgt zwei Jahre, siehe § 5 Abs. 3 der Fakultätssatzung.

Mitglieder des Fakultätskonvents

Angehörige des Wissenschaftlichen Dienstes können sich im Rahmen von Listen zur Wahl stellen, bei denen jeweils geschlechterparitätisch besetzte Kandidat*innenpaare zur Wahl stehen, siehe die Bestimmungen der Gremienwahlordnung (Satzung) für die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.