Themenabend „Skandalland Schleswig-Holstein – Skandaluniversität Kiel: Die langen Schatten der NS-Vergangenheit“

Antragstellerin: Karen Bruhn und Prof. Dr. Oliver Auge aus dem Historischen Seminar

Themenabend „Skandalland Schleswig-Holstein – Skandaluniversität Kiel: Die langen Schatten der NS-Vergangenheit“ am 28. April 2020.

Honorar für zwei Rednerinnen.

Die Veranstaltung wird mit 758,75 Euro gefördert.