Ringvorlesung „Präskriptionen in der Sprache: Zwischen Normen und Vorurteilen“

Antragstellerin: Prof.’in Dr. Lieselotte Anderwald aus dem Englischen Seminar

Ringvorlesung „Präskriptionen in der Sprache: Zwischen Normen und Vorurteilen“ im Sommersemester 2020.

Einladung von drei Wissenschaftlerinnen.

Die Veranstaltung wird mit 1000 Euro gefördert.