Der Ausschuss für Gleichstellung und Diversität der Philosophischen Fakultät (AGD)

wurde im Sommersemester 2013 als Gleichstellungsausschuss gegründet und 2018 funktional erweitert. Zu seinen Aufgaben zählen:

  • die Entwicklung von Maßnahmen zur Gleichstellung an der Philosophischen Fakultät
  • die Beratung des Dekanats in Angelegenheiten der Gleichstellung sowie
  • die Unterstützung bei der Beantragung von Gleichstellungsmaßnahmen an der Philosophischen Fakultät und deren Implementierung.

 

Projekte und Maßnahmen, die der Ausschuss für Gleichstellung und Diversität bisher initiiert hat, finden Sie hier.

Die Mitglieder des Ausschusses für Gleichstellung und Diversität finden Sie hier (nur intern).