Rücktritt

Der Rücktritt vom Magisterprüfungsverfahren ist unter Angabe triftiger Gründe möglich; die Gründe müssen unverzüglich schriftlich angezeigt und glaubhaft gemacht werden; werden die Gründe anerkannt, so wird ein neuer Prüfungstermin oder Prüfungszeitraum bestimmt (§ 10 Abs. 1 - 4 MAPO).