Die Dekanatsverwaltung

Die Dekanatsverwaltung setzt als administrative Zentrale der Fakultät die Beschlüsse der Gremien und des Dekanats um und sorgt dafür, dass die laufenden Geschäfte reibungslos funktionieren. Kopf der Dekanatsverwaltung ist die Fakultätsgeschäftsführerin oder der Fakultätsgeschäftsführer, in der Sachbearbeitung unterstützt von einem Team, das die fachliche Kompetenz für die vielseitigen administrativen Aufgaben einer Fakultätsverwaltung mitbringt. Gemeinsam mit der Fakultätsgeschäftsführung sorgt das Team für die Kontinuität der Aufgabenbewältigung und ist dadurch gleichsam das institutionelle Gedächtnis des Dekanats.